usgfuxts: Etwas Ordnung im Chaos

Als Mama ist es oft schwer die Wohnung ordentlich zu halten. Was mit einem Kind noch gut machbar ist, wird mit zwei oder mehreren kleinen Chaosverbreitern oft zur Herausforderung: eine saubere Wohnung…

Daher hier ein paar Tipps, wie dennoch ein gewisser „Status Quo der Ordentlichkeit“ aufrecht erhalten werden kann. Denn wenn gewisse Teile der Wohnung aufgeräumt sind, wirkt gleich die ganze Wohnung ordentlicher! Hier gibt’s einige Tipps, die deine Wohnung ordentlich erscheinen lassen:

  • Der Eingangsbereich sollte sauber sein: So bekommt man gleich beim Betreten der Wohnung einen guten Eindruck. Daher: Vorleger absaugen, Sachen in der Garderobe aufhängen, Schuhe paarweise hinstellen.
  • Die Betten sollten gemacht sein: Decken und Kissen kurz aufschütteln und ordentlich hinlegen. Pyjamas unters Kopfkissen. Erledigt.
  • Der Abwasch sollte leer sein: Geschirr in den Geschirrspüler, Abwasch reinigen und trockenwischen. Und ganz wichtig: ungenützte Dinge, die oft neben dem Abwasch rumliegen: verräumen!
  • Das WC muss sauber sein: eigentlich eine Selbstversändlichkeit, aber mit Kind(ern) nicht immer so einfach – gerade, wenn spontaner Besuch kommt: die Toilette sollte einfach sauber sein – das ist sonst einfach bäh!
  • Keine Kleidung rumliegen lassen: einfach alles aufsammeln und wenns schnell gehen muss in einem Wäschekorb sammeln. Wenn genügend Zeit bleibt die Sachen entweder in den Schrank verräumen oder in die Wäsche werfen.
  • Der Raumduft: es sollte nicht müffeln, wenn man in die Wohnung reinkommt. Daher einfach einen DEZENTEN Raumduft nach Wahl aufstellen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten wie Teelichter, Duftsteine, Duftstäbe usw. Wer will kann dabei auf die Jahreszeit abgestimmte Düfte nehmen 😉

TIPP: Eine geniale Idee zum einfachen Nachfüllen von Müllsäcken habe ich mir nach der Geburt von Simon im Spital abgeschaut: Einfach die ganze Müllsack-Rolle unten in den Mülleimer legen und darüber den aktuellen Müllsack einspannen. Gerade bei einem Windelkübel, der öfters geleert wird, ist so immer der neue Müllsack in Griffweite und kann schnell gewechselt werden. Klingt vielleicht banal, ist aber echt sehr praktisch 😉

Ein Gedanke zu “usgfuxts: Etwas Ordnung im Chaos

  1. Bei diesem Bericht bin ich voll und ganz deiner Meinung.
    Leider ist nicht immer genügend Zeit, um die Ordnung im ganzen Haus aufrecht zu erhalten. – Aber spätestens am Abend oder am Wochenende wird aufgeräumt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s